Mittwoch, 21. Februar 2018

„Junge Frauen schweigen über Schwangerschaftsabbrüche, als seien die immer noch ein Makel.“ Kein Makel? Kindsmord bleibt Kindsmord, da hilft kein Zeitgeist.

Glosse LX

… die er anlässlich der Krönung Leopolds dem Zweiten komponiert hatte … Ich frage mich, ob ich bedauern soll oder mich freuen, dass derlei dem, der so spricht, nicht in den Ohren wehtut.

Dienstag, 20. Februar 2018

Notiz zur Zeit (177)

Ich freu mich darauf, dass eines Tages unter Kanzlerin Kramp-Karrenbauer Herr Schäfer-Gümbel Vizekanzler wird. Das wird die Nachrichtensprecher im nichtdeutschsprachigen Ausland in den Wahnsinn treiben.
Ich gebe zu, ich bin davon überzeugt, dass alles immer schlimmer wird. Und wenn doch einmal irgendetwas besser wird, ist das sogar noch schlimmer, weil dann das wenige, das besser geworden ist, inmitten des vielen, das schlimmer geworden ist, darauf verweist, dass eigentlich noch viel mehr besser sein könnte, aber nicht ist, was schlimmer ist, als wenn es nicht besser sein könnte.

Montag, 19. Februar 2018